Wenn eine Frau die Männerkrise für beendet erklärt…

Constanze Ehrhardt hat sich in der FAZ auf sechs Seiten mit der vermeintlichen Männerkrise beschäftigt. Sie ist Akademikerin und 32 Jahre alt, da unterstelle ich ihr einfach mal, dass sie noch keine männlichen Kinder hat, mit denen sie persönliche Erfahrungen zum Thema Männerkrise sammeln konnte, sonst würden solche Tatsachen kaum unter den Tisch fallen: Jungen …

Advertisements

Weltmännertag im Frauenministerium

Es ist schon niedlich. Bereits im Oktober hatte Frau Schwesig ihren Münchhausentag der betrieblichen Entgeltgleichheit ausgerufen. um ihre - auch durch ewige Wiederholung nicht wahrer werdende - Lüge, dass Frauen bei gleicher Arbeit 22% weniger verdienen, mal wieder unter das Volk zu werfen. Offensichtlich wollte das schon damals niemand hören. Guten Morgen! Heute ist der …