Katja Keul tritt zurück

Ich bin ja erstaunt, dass es noch so ehrliche Politiker gibt. Mit diesem Tweet verabschiedete sich am Ostersonntag Katja Keul aus dem Bundestag. Nachdem das Wechselmodell nun verhindert wurde, will sie als Familienanwältin erstmal wieder richtig Geld verdienen. Anbei der dazugehörige Artikel bei Spiegel Online

Advertisements

Wozu eigentlich Unterhalt, Herr Gabriel?

Man mag im ersten Moment denken, gerade jene 600.000 von Hartz IV lebenden Alleinerziehenden wären besonders hart von der Unterhaltsverweigerung ihres Ex-Partners betroffen. Das ist ein Irrtum.